Samstag, 22. März 2008

Selbstgemacht 1: Schön verklebt



Selbstgemachte Klebeetiketten sind eine einfache aber wirkungsvolle Möglichkeit Geschenke zu verzieren. Dazu in Microsoft Word Textlinien oder Formen (Kreise, Linien) aufzeichnen und wie gewünscht formatieren. Danach ausdrucken, ausschneiden und aufkleben. Tipp: Speziell gut wirken auf die zu beschenkende Person abgestimmte Ausführungen, so kann zum Beispiel der Name als Text gewählt werden: Frohe Ostern, liebe Anna!



Individuelle Geschenkverpackung (Namen des Beschenkten integriert.)



Kleine Süssigkeiten im Einmachglas. Auf dem Deckel die Aufschrift «sweets for my sweets».



Zältli in durchsichtiger Plastik-Box. Als Unterlage wurde ein passend farbliches Papier verwendet.



Und nochmals kleine Süssigkeiten. Hier in kleinem Couvert aus Vellum-Papier, der Rand oben mit der Zickzack-Schere bearbeitet.


Kommentare:

Vintage-Love hat gesagt…

toller Blog - jetzt hab ich auch Text zu deinen Fotos ;0)

werde Dich gleich mal speichern und ab jetzt regelmäßig zu Besuch kommen.

wünsche Dir frohe Ostern.
LG, Claudia

püppilottchen hat gesagt…

hallo, liebe jasna!!

schön, dass du jetzt auch einen blog hast! ich verlinker dich gleich mal, wenn´s recht ist - damit ich dich immer schnell wiederfinde :)

schöne ostertage, deine nicola alias, püppilottchen

Bernadette hat gesagt…

Hallo!
Schön, deinen Blog hier entdeckt zu haben! Wir haben ja ganz ähnliche Namen ausgesucht, ganzlieb bzw. allerliebst. Das mit den Interviews ist eine sehr nette Idee und ich wünsche dir alles Gute für dein Vorhaben weiterhin!
LG Bernadette

sonia hat gesagt…

sehr interessanter blog! und sehr interesante Ideeen!
grüsse aus Bern

mooi hoor... hat gesagt…

Habe dich schon in Flickr Gift tag group"entdeckt". Jetzt auch noch ein wunderschönes Blog mit tollen Ideen dazu! Wird geschpeichert!